Der Therapiebegleithund

 

  • unterstützt den Therapeuten, beide arbeiten im Team

  • benötigt diverse Verhaltenstests, einen guten Grundgehorsam und verschiedene Zusatzausbildungen, wie in unserem Fall für die Logopädie

  • ist ein gesundheitsförderndes Heilmittel, das vom Therapeuten geleistet wird

 

Der Therapiebegleithund wirkt 3-fach positiv auf den menschlichen Körper:

1. physische Wirkung

2. psychisches Wohlbefinden

3. soziales Wohlbefinden                            und hilft dem Patienten als:

Aktivator             

Motivator             

Entspannungshilfe und      

Rollenspielpartner         

 

Unser Therapiebegleithund "Jasper"

Gestatten, darf ich mich vorstellen, "Jasper"!      

Ich bin hauptberuflich als Therapiebegleithund tätig und habe das Veteranenchampionat im VDH und FCI erworben.

Mein Steckbrief:

Geboren bin ich im April 2006 in Gründau. Meine Eltern sind Dailuaine Destiny`s Child und Champion Amirene Wind in the Willows (Dt. Jugend Champion, Dt. VDH Champion und Dt. Champion Club).

Nach 8 Wochen bei meiner Züchterin und meinen Geschwistern bin ich zu meinem jetzigen Rudel nach Gössenheim gekommen. Von Anfang an besuchte ich die Hundeschule Münch und wurde von klein auf, auf die Anforderungen eines Therapiebegleithundes vorbereitet.

Ich arbeite sowohl mit Kindern, als auch mit Erwachsenen und besuche unsere Patienten auch auf Wunsch zu Hause oder im Pflegeheim.

 

Feststellung der Wesensveranlagung am 02.09.2007 in Siegen

(Richter: Frau M.Harms)

Beschreibung der Wesensveranlagung: Jasper ist 1 Jahr und 4 Monate alt und zeigte sich heute als großer "Menschenfreund", der Streicheleinheiten Fremder genießt. Er ist ein temperamentvoller junger Rüde, der eine enge, vertrauensvolle Bindung zu seiner Besitzerin hat. Doch gern geht er seine eigenen Wege, bevor er den Wünschen dieser nachgibt. Jasper zeigte für einige Male Freude am Apportieren. In der Meute geht er charmant mit dem anderen Geschlecht um und zeigte eine gute Sozialisation. Er bringt eines der Duftdummies. Im optisch-akustischen Bereich ist er sicher und unerschrocken. Jasper ist schussfest.

           HD-Befund: B 2          ED-Befund: 0/0         Augenuntersuchung: HC/PRA/RD frei 

 

 

 Unser Therapiebegleithund "Benjamin"

Unser jüngster Mitarbeiter ist Benjamin, der im September 2013 geboren wurde. Auch er kam mit 8 Wochen in unsere Familie und wird seitdem in der Hundeschule Münch auf das Co-Therapeuten-Leben vorbereitet.

      HD-Befund: A1              ED-Befund: 0/0          Augenuntersuchung: HC/PRA/RD frei

 

                                                             

                                                              Benjamin mit 8 Wochen in der Praxis für Logopädie

 

 

Die beiden Therapiebegleithunde "Jasper" und "Benjamin" werden selbstverständlich regelmäßig tierärztlich kontrolliert.